Geburtskin nach Mayakalender

Particularly

suchend
Mitglied seit
8. Januar 2011
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Abend,

könnt ihr mir bitte den Gefallen tun und auf dieser Seite euer Geburtsdatum eingeben, um mir anschließend zu sagen ob die Beschreibung auf euch zutrifft oder nicht? :owink:

http://www.maya.at/Kin-Info/Kin-Info-Index.htm

Ich hab das bei mir und meiner ganzen Familie ausprobiert, überraschenderweise trifft das alles komplett zu und unsere Kins verstricken sich miteinander.
Ich war vollkommen baff als ich durch Zufall auf die Seite stieß und ich das gelesen hab...

Jetz möcht ich gern von anderen wissen ob das genauso ist oder es sich bei mir nur um einen riesen Zufall handelt? :oeek:

Danke,

Particularly
 

Croydon_de

T(r)ollhaus
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
600
Punkte für Reaktionen
0
So leid es mir tut, aber ich verstehe von dem geschriebenen dort auf der Seite zu wenig, um irgendwas konkretes zu sagen.

Die Darstellung erinnert mich an das im Buch "2012" beschriebene Opferspiel, kann das sein?

Gruß,
Croydon

PS: habe den Doppelpost gelöscht und dieses Thema in ein passendes Board verschoben. Bitte beachte beim nächsten Mal die Postingrichtlinien! Gruss, Croydon_de


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Particularly

suchend
Mitglied seit
8. Januar 2011
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Ja sorry :oredface:

Ich weiß es nicht genau und hab auch gerade eben zum ersten mal vom Opferspiel gehört.
Und kurz darauf das Buch "2012: Das Ende aller Zeiten" bei Amazon bestellt.. :olol:

Soweit ich das verstanden hab lässt sich mit dem Opferspiel die nahe Zukunft, also einschlägige Ereignisse, voraussagen...
Aber worauf das ganze basiert habe ich nicht herausfinden können..

Beim Geburtskin geh ich davon aus, dass einfach der "Seelenweg" den man temporär zu beschreiten hat, festgelegt ist.
Lässt sich durch den Magnetismus und dem Zusammenspiel von Mikro,- und Makrouniversum irgendwie erklären. Weiß da jetzt auch nix genaueres darüber.. ich mach mich mal schlau :owink:


Grüße,

Particularly
 

DvN

suchend
Mitglied seit
4. Januar 2011
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Raum Graz
Du sagtest doch in deinem Eingangspost dass du es bereits ausprobiert hast !?
 

Particularly

suchend
Mitglied seit
8. Januar 2011
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
@ DvN

ja das ist richtig.. ich habs ausprobiert.. was nicht mit "ich habs verstanden und meinen bachelor auf dem gebiet" verwechselt werden sollte^^
genauso gut kann sich jeder primat seine bohnensuppe in der mikrowelle aufwärmen.. ohne zu wissen wie sie funktioniert..
 

Croydon_de

T(r)ollhaus
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
600
Punkte für Reaktionen
0
Und kurz darauf das Buch "2012: Das Ende aller Zeiten" bei Amazon bestellt.. :olol:
Kleine Warnung, das Buch liest sich streckenweise für jemanden, der nicht allzusehr mit den Maya bewandert ist, sehr schwierig, weil sehr viel von der Symbolik mit einfliesst. Aber es ist nicht schlecht und ein guter Einstieg...

Gruß,
Croydon


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.930
Punkte für Reaktionen
65
Hab das auch grad gemacht, weiß aber nicht ob ich alles gelesen hab, da ich mit dem handy hier bin.
Kosmischer blauer adler ist herausgekommen, was genau sagt mir das jetzt?
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.930
Punkte für Reaktionen
65
http://www.maya.at/Kin-Info/Kin-Info-Index.htm
1.8.1986 wär das datum.

Gibts hier einen mayaexperten, der das etwas, für mich verständlicher, ausdrücken kann?
Die 144000, hat trinity letztens gesagt- ihr wäre das schon öfter untergekommen, jetzt mir auch.

Würd mich freuen, wenn da mal wer "übersetzten" könnte :)
irgendwie sagts mir was aber auch nicht.
Lg u danke im vorraus
 

Mango

bioengineered
Mitglied seit
2. April 2004
Beiträge
3.468
Punkte für Reaktionen
19
Ich bin der "Gelbe Galaktische Samen"
: D
Edit: 2 andere aus meiner Familie sind auch "gelb"
 
Zuletzt bearbeitet:

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.930
Punkte für Reaktionen
65
Also ein gelber galaktischer mangosamen :)
 

Resolution

gesperrt
Mitglied seit
4. Februar 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Ich bin "Weißer Lunarer Magier"... Leider verstehe ich kein Wort von dem was da steht. =/
 

Aster

neugierig
Mitglied seit
9. Oktober 2010
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Ich bin Blaue Kosmische Nacht
Danke nochmal Trinity für den link, der erklärt es ganz gut
 

DaveT

The original Daveness
Mitglied seit
12. Mai 2007
Beiträge
585
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Odenthal
Ich bin ein "Blauer Rhythmischer Adler"...
Nur die Beschreibung dazu verwirt mich nur irgendwie...
wahrscheinlich steht da auch nix anderes als das ich ein extrem verwirrter Mensch bin oder so XD
 

JFK jun.

suchend
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Ich bin ein "Weißer elektrischer Weltenüberbrücker"
Dürfte ungefähr stimmen nur bin ein bischen verwirrt weils in dem text um den tot geht
 

Aster

neugierig
Mitglied seit
9. Oktober 2010
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
bei mir geht es indirekt um den tot
 

Juhannat

neugierig
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Ich finde das vollkommen gruselig. Ich habe diesen Test gemacht und dann nach genauerem gesucht und ich war wirklich vollkommen Überrumpelt. Fast alles stimmt überein, fast so, als würde dieser Kalender mein Wesen kennen,
Ich bin z.B. der Weiße Kristalle Weltenüberbrücker und das, was dort auf dieser Seite von Trinity stand schien mich genau zu beschreiben:
Persönlichkeit: erdverbunden – aufopferungsvoll – hilfsbereit
Traumsymbol: Tod
Element: Luft
Bewusstsein: sozial
Lösung: Gib dem Leben durch gesellschaftliche Beiträge Sinn, Lausche dem Teil Deiner selbst, der sich nach Tod und Transformation sehnt und empfange seine Weisheit
Zeichenbedeutung: Die Zeugung eines Lebewesens ist der Beginn seines Todes. Das Leben schleudert es aus seiner ursprünglichen Einheit heraus, und es beginnt die Suche nach der Einheit in der Welt der Gegensätze von Raum und Zeit. Erst im Tod kehrt es zum Leben in der totalen Vereinigung zurück.

Der letzte Punkt verwirrt mich am meisten, denn ich habe schon oft darüber nachgedacht, ob einen die Geburt nicht aus etwas herausreißt, das besser ist als das Leben und bin jetzt wirklich mehr als vollkommen verwirrt. :obiggrin:
Vor allem verwirrt mich aber auch, woher dieser Mayakalender meine persönlichkeit kennt.

Also, wenn ihr alles über mich wissen wollt, dann schaut einmal kurz hier http://kin-info.blogspot.com/2008/12/kin-246-der-weie-kristalle.html vorbei. :owink:
 

kassandra

Seherin mit Durchblick
Mitglied seit
7. Februar 2006
Beiträge
700
Punkte für Reaktionen
5
Ort
Schweiz
Wirklich sehr spannend muss ich sagen. Einiges trifft definitiv auf mich zu. Leider ist der Inhalt des ersten Links teilweise sehr kryptisch für mich. Habe noch etwas gegoogelt und folgenden Link entdeckt:

http://www.howtoplaymaya.com/maya-kosmologie/was-ist-maya.html

Da kann man übrigens auch errechnen, welches Kin einen mit seinem Partner verbindet. Trifft es ebenfalls sehr gut.

Das Ganze war mir bis dahin völlig unbekannt aber ich denke es lohnt sich, sich damit etwas näher zu befassen. Werde mich in den nächsten Tagen mal etwas in die Thematik vertiefen.

Lg
Kassandra
 
Oben