Wer kann dieses Bild deuten?

boogieman

neugierig
Mitglied seit
4. März 2004
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Inwiefern Deuten?

Man kann ne ganze Menge Dinge drauf Entdecken, die man Deuten könnte.

Mir fällt da als erstes die Tür auf; Da sind Symbole aufgemalt und die Tür scheint "zugenäht" im oberen Teil. Scheinbar möchte irgendwas gerne durch die Tür? Das könnte der kleine Spalt andeuten, der im obrigen Teil der Tür zu Sehen ist. Das scheint dann auch ne relativ starke Kraft zu sein, denn es sieht so aus als wäre die Tür von Außen aufgedrückt.

kann es sein, dass die Symbole und das Wesen, dass was da gerne rein möchte Draußen haben wollen?

Für mich sieht es so aus als wäre das Wesen dort platziert um die Tür quasi zu Bewachen. Das erklärt dann auch die Fixierung an der Wand mit dem das Wesen dort festgehalten wird.

Nächste is dann der Spalt in der Rechten Wand, wo n Zettel drunter angebracht is. Fragt sich nun was drauf stehen könnte. ...

Entweder is das schon ein Loch oder dort entsteht gerade ein Loch. Kann man schlecht Deuten. Würde aber auch die freie Stelle erklären? Sieht ja so aus als wäre dort Tapete runtergerissen. Eventuell deswegen, weil man das Ausmaß vom Riss Sehen möchte?

Aufm Zettel könnten dann Anweisungen stehen, was im Falle eines Durchbruchs zu Tun is? Oder Dort wird Logbuch geführt, inwieweit sich der Riss vergrößert usw.

Die Symbole kommen mir bekannt vor vom Stil. Kann es sein, dass man diese im Necronomicon findet?

So wirkt auch diese Zeichnung auf mich - wie ne Randzeichnung aus genau dem Buch. =)
 

CaptainShark

neugierig
Mitglied seit
4. März 2010
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Planet Erde
@Juggerillo: das war auch mein erster gedanke. mich erinnert das bild bzw. dieser "wurm" auch an ein spiel, "silent hill".
Dito!

@ Thread Eröffner:

Ist dieses Bild von dir und falls ja wie bist du auf diese Idee gekommen, da ich selbst auch zeichne finde ich es echt gelungen, lass deiner Kreativität freien Lauf! :owink:
 

Reecee

neugierig
Mitglied seit
6. März 2010
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Wenn ich dieses Bild anschaue,
denke ich sofort an ein auserirdisches wesen, vielleicht so eine art schlange.
die sich gerade teilen möchte oder irgentsowas
also ein monster praktisch
und der raum schaut aus wie .. ein Labor oder ein schutzraum
irgentsowas
vielleicht eine Organisation.. eine Hilfsorganisation ich weis nicht
ich hab so ein gefühl wen ich das Bild anschaue.
ich kann es nicht beschreiben. ein geheimnisvolles
als wäre da noch etwas verstecktes. verborgenes
was neues
was anderes
ich werde mir das Bild noch genauer anschaun vielleicht entdecke ich noch etwas

Zum letzten Mal: Keine Vollzitate! Das heißt: Nicht den gesamten Beitrag zitieren! Stevo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Conny

suchend
Mitglied seit
7. März 2010
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Wenn es ein Transexueller gemalt hätte, würde ich sagen, er zeichnet darin seine Problematik. Bei genauer Betrachtung sind sowohl Peniss mit Skrotum, als auch eine Vulva erkennbar. Das eine Teil könnte sogar ein Muttermund sein.

MfG


Conny
 

Amish

neugierig
Mitglied seit
9. Januar 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
ich weiß was diese zeichen bedeuten bzw. kann ich sie deuten
wenn du mehr wissen willst dann schreib mir:

Edit AJK: E-Mail Addy entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wolf

eingeweiht
Mitglied seit
2. Februar 2010
Beiträge
237
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Schwerin
magst du uns nicht allen sagen, was die Zeichen bedeuten?
 

klein_pegasus

eingeweiht
Mitglied seit
27. Juli 2010
Beiträge
237
Punkte für Reaktionen
0
Ort
zu hause
Das erste was mir dazu einfiel ist eine Zelle so wie ne Gummizelle. Der Ring in der Mitte um den "Wurm" sieht aus wie ne Hand- oder Fußfessel. Evtl. ist das ein Insasse einer Psychiatrie der sich seiner Herkunft nicht ganz bewusst ist...
 

AJK

Inventar
Mitglied seit
12. Juni 2008
Beiträge
385
Punkte für Reaktionen
0
@Amish:
Hab deine E-Mail Addy aus deinem Post gelöscht. Die muss ja nicht jeder kennen!^^
Wenn du nicht schon hier öffentlich deine Deutungen posten möchtest, kann du diese ja optional dem Threadersteller per PN posten.

Abgesehen davon ist der Thread fast ein Jahr alt, der Threadersteller hat hier drei Beiträge gepostet, und gut wars. Ob er dir also antworten wird, ist mehr als fraglich.

LG AJK
 

dekank

neugierig
Mitglied seit
10. Januar 2011
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Also vom ersten Teil her kommt mir das schon bekannt vor also das Ende nicht der Kopf.(habs aber Schwarz in erinnerung)

Zudem sind da noch irgendwelche Zeichen im Bild (Links auf der Tür)

Naja mehr würde mich Interessieren was da auf dem Zettel steht.
 

Chessaja

Inventar
Mitglied seit
9. Januar 2011
Beiträge
386
Punkte für Reaktionen
2
Ort
St. Georgen / Schwarzwald
Interessantes Bild, und eine Menge das man deuten könnte. Wenn man es nur anschaut, ohne auf Zeichen zu achten hat das wieder eine andere Bedeutung.

Mich würde zuerst mal interessieren, wie dieses Bild zustande kam. durch einen Traum? Eine Trance? In einem Buch gesehen?

Aber der der Threadersteller scheinbar vorgezogen hat es gut sein zu lassen, wird derjenige mir das wohl nicht beantworten.
 

fearyou

gesperrt
Mitglied seit
25. April 2010
Beiträge
228
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Bayern
Wer hat das denn gemalt? Sieht für mich nach einer Zeichnung eines Teenagers inspiriert durch Videospiele aus.
 

Wolf

eingeweiht
Mitglied seit
2. Februar 2010
Beiträge
237
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Schwerin
Wenn ich das damals richtig verstanden hatte, war das eher in trance, bzw er hatte einen Stift in der Hand und hat das Bild gemalt ohne zu wissen warum.
 

Neamond

Der Casanova
Mitglied seit
1. Dezember 2010
Beiträge
276
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Wien
für mich sieht das aus wie eine mischung aus calamari und hund (halsband und so^^)
 

Systemfehler

neugierig
Mitglied seit
18. Januar 2011
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Ort
fast bei Erfurt :)
ich finde das bild sieht n bissl aus wie ne mischung aus dem viecht im wassertempel und dem drachending (volvagia oder so ähnlich) aus dem n64- spiel "the legend of zelda- ocarina of time" oder den komischen riesenfürmern, die bei "legend of zelda- majorah´s mask" an der stelle aus den höhlen geschossen kommen, wo man nach den zora- eiern tauchen muss... es erinnert mich auch noch an irgendwas anderes, aber da komm ich grad nich drauf -.- nur um die theorie mit dem computerspiel- monster mal wieder aufzugreifen...


ach ja, genau... auch ocarina of time, im bauch von jabu- jabu... dieser sack, der von der decke hängt... sein gaumen oder was das sein soll ^^

edit bk1: doppelpost zusammengefügt. du hast 10 minuten zeit deine beiträge zu editieren, unten rechts von deinen beiträgen ist ein button "editieren".
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben