Lazarus

UFox

neugierig
Lazarus wurde ja nach christlicher Lehre bereits von Jesus von den Toten erweckt.

Die Peinlichkeit der Kirche ist nun die Frage, wo der Lazarus abgeblieben ist. Lebt er vielleicht noch heute, die sogenannte Legende vom ewig wandernden Juden, die im Mittelalter en vogue war.
 

infosammler

Welcome Guide
Irgendwie perfide, wenn ein Gott uns zusieht wie wir langsam altern und sterben. Auf letzteres wartet er dann ja eigentlich nur.

Wäre es nicht schöner, wenn er uns in ewiger "Jugend", gesund und glücklich sieht bis in alle Ewigkeit?
Aber für was dann das Leben mit dem warten aufs Sterben? Das ewige wäre doch im Himmel.

Und wieso Lazerus wieder erwecken, wenn man ihn dann nochmal sterben lässt.


Irgendwie kommt mir das ganze Leben und Sterben mit/in/für Gott wirklich sehr perfide vor.
 
Oben